Dr. Frank Zastrow M. Sc.

Fortbildungen

Geschäftsbedingungen

Der Erfolg der Kurse ist im Wesentlichen von einer korrekten Vorbereitung und Organisation abhängig. Bitte helfen Sie uns, indem Sie Ihre Anmeldung frühzeitig und in schriftlicher Form vornehmen.
1. Eine schriftliche Kursbestätigung und Rechnung erhalten Sie nach Ihrer schriftlich vorgenommenen Anmeldung. Beim Rechnungsbetrag wird die gesetzliche Mehrwertsteuer ausgewiesen.
2. Die Kursgebühr ist unmittelbar nach Rechnungserhalt, spätestens jedoch acht Wochen vor Kursbeginn fällig. Die Verteilung der Kursplätze erfolgt nach Zahlungseingang. Es können keine Plätze reserviert werden.
3. Die Anmeldung zum Kurs ist mit dem Zahlungseingang verbindlich. Für die „Kongressorganisation“ entsteht die Verbindlichkeit mit Eingang der Kursgebühr.
4. Bei einer Stornierung bis acht Wochen vor Kursbeginn kann die Kursgebühr zurückerstattet werden. Ab acht Wochen vor Kursbeginn wird die Kursgebühr nicht zurückerstattet, der Seminarplatz kann jedoch auf
einen anderen Kursteilnehmer übertragen werden.
5. Sollte der Kurs aus organisatorischen Gründen abgesagt werden, kann EBA Systems GmbH für hieraus entstehende Kosten nicht haften. Dies betrifft auch Forderungen bezüglich Inhalt, Durchführung und sonstiger
 Rahmenbedingungen eines Kurses.
6. Der Teilnehmer erkennt mit seiner Anmeldung unsere Geschäftsbedingungen an.

Gerichtsstand ist Heidelberg, Oktober 2017